Dolomiten Hotel Valacia und die Buffaure


 Das im Herzen des Fassatals gelegene

DOLOMITES HOTEL VALACIA hebt sich von den anderen Hotels in Pozza di Fassa durch seine strategisch günstige Lage ab.

Es befindet sich nämlich genau an der Talabfahrt, wenige Schritte von der Aufstiegsanlage des Buffaure-Skigebiets entfernt. Wenn sie vom Skigebiet Ciampac-Buffaure abfahren, kommen Sie direkt in Pozza di Fassa an.

Bei der Auffahrt mit der Kabinenbahn genießen Sie das herrliche Panorama des Val San Nicolò oberhalb von Pozza di Fassa

und des Ciampedie, der über Vigo di Fassa thront und sich im Morgengrauen und zum Sonnenuntergang rot färbt

und den Besuchern das einzigartige Schauspiel des Alpenglühens in den Dolomiten schenkt.

Wenn Sie am Gipfel angelangt sind, stehen Ihnen 31 km Skipisten zur Verfügung, die Sie mit den Skipässen Buffaure, Fassatal-Karersee oder Dolomiti Superski nutzen können, deren Saisonpreise 2018 bereits online einsehbar sind.

.

GALERie SKIAREA BUFFAURE

Pisten des Buffaure-Skigebiets

Auf den Pisten des Buffaure-Skigebiets haben alle Spaß, auch Kinder und Anfänger, die zum ersten Mal auf Skiern stehen. Dank der erfahrenen Skilehrer der Skischule Vajolet in Pozza di Fassa können diese gefahrlos und sicher das Skifahren erlernen.

In Pozza di Fassa befindet sich der Übungshang Fraine der Skischule Vajolet, der auch für die Kleinsten geeignet ist. Dank einem Spielbereich, zwei Förderbändern und einem kleinen Skilift lernen die Kinder dort Skifahren und haben Spaß dabei.

Wer gern in Höhenlage Ski läuft, kommt im Skigebiet Buffaure voll auf seine Kosten. Die optimale Sonnenlage sorgt nämlich dafür, dass Sie bis spät in den Nachmittag über die Pisten brettern können. Mit den Verbindungsanlagen erreichen Sie zudem einen Großteil der umliegenden Skigebiete wie Canazei, Arabba, Gröden und das gesamte Sellaronda-Gebiet

Mit dem Fassatal-Skipass können Sie auch die Panorama-Skitour absolvieren, die die meisten Täler einschließlich Vigo di Fassa und das Skigebiet des Rosengartens miteinander verbindet, das dank der erneuerten Vajolet-Seilbahn leicht direkt von Pera di Fassa aus zu erreichen ist.
In der beschneiten und stets von der Sonne bestrahlten Mulde Ciampac oberhalb von Alba di Canazei erwarten Sie ein Babypark für Ihre Kinder, während Sie die herrliche Atmosphäre im Schnee genießen und sich entspannen können.
.

Tourenskiläufer dürfen sich auf eine beeindruckende Route freuen. Diese startet knapp über dem Dolomites hotel valacia und führt zur Berghütte Malga Monzoni, die auch am Abend geöffnet ist und zu einem Abendessen im Hochgebirge vor der herrlichen Kulisse der Dolomiten einlädt.
Wer ohne allzu große Anstrengungen zu dieser Hütte möchte, kann einen Motorschlitten-Service buchen. Dieser begleitet die Gäste vom Startpunkt knapp oberhalb des DOLOMITES HOTEL VALACIA bis zur Malga Monzoni und zurück. So können alle dieses herrliche Erlebnis genießen.Wagemutige können für den Rückweg eine äußerst eindrucksvolle Lösung wählen. Es besteht nämlich die Möglichkeit, mit dem Schlitten ins Tal bis wenige Meter entfernt zu unserem Hotel zu fahren. Die kleine Piste führt durch die zauberhaften Wälder des Val Monzoni, die bei Mondschein atemberaubend beleuchtet sind. Ein Adrenalinkick und ein begeisterndes Erlebnis, einfach perfekt zur Krönung eines Abends im Zeichen von gutem Essen, gutem Wein und geselligem Beisammensein.

Il „Sellaronda“ oder 4-Pässe-Tour

Erfahrene, aktive Skiläufer können von Pozza di Fassa das Skigebiet Buffaure überqueren und auf der berühmten schwarzen Piste Ciampac zur neuen Seilbahn Doléda in Alba di Canazei gelangen. Diese bringt Sie in wenigen Minuten zum Col dei Rossi im Skigebiet von Canazei, wo Sie Ihre Sellaronda im oder gegen den Uhrzeigersinn fortsetzen können.

 

Diese Strecke wird auch als „4-Pässe-Tour“ bezeichnet (dabei handelt es sich um die vier bekanntesten Dolomitenpässe) und stellt das größte Skigebiet Europas dar. Sie umfasst das Pordoijoch, das Sellajoch, das Grödner Joch und den Passo Campolongo und bietet auch die Möglichkeit, die herrliche Marmolada zu bewundern, die über dem Passo Fedaia und dem gleichnamigen See thront.

 

Mit dem Dolomiti-Superski-Pass können Sie direkt vom Hotel in Pozzo di Fassa mit angeschnallten Ski aufbrechen und gelangen über die Buffaure-Piste zur Seilbahn, die Sie zum Sellaronda bringt.

Die Preise für den Dolomiti-Superski-Pass 2018 sind online abrufbar.

Unsere Gäste können ihren Skipass für den Dolomitenurlaub auch direkt bei ihrer Ankunft im Hotel kaufen.

Webcam über die Dolomiten und Karten der Skigebiete

Dank der vielen Webcams, die in Buffaure und im gesamten Fassatal installiert und an den wichtigsten Skiorten verteilt sind, können Sie den Zustand der Pisten in Echtzeit beobachten, die Wetterlage beurteilen und entscheiden, wo Sie Ihren Tag auf den Pisten verbringen möchten und wo Sie beispielsweise gefahrlos bei Neuschnee Tiefschneefahrten im Fassatal machen können.

Die Webcams Schnee und Wetter stehen auf unserer Website oben rechts auf jeder Seite zur Verfügung ebenso wie auf der Website des Fremdenverkehrsverbands des Fassatals, wo Sie auch interaktive Karten zum Sellaronda und den anderen Skigebieten in den Dolomiten finden.

Das DOLOMITES HOTEL VALACIA in Pozza di Fassa ist somit der ideale Ort für alle, die ihren Winterurlaub im Zeichen von Spaß im Schnee verbringen möchten. Unsere Gäste gelangen mit den Ski direkt zum Hotel, wo Sie sich dann in unserem SPA-Bereich entspannen und in den herrlichen Zimmern erholen können.

Wenn Sie auf den nachstehenden Link klicken, können Sie die Preise für die 1-Tages-, Mehrtages- und Saisonskipässe für die Wintersaison 2018/2019 einsehen.

visualizzare i prezzi degli skipass giornalieri, da piu giorni e stagionali per la  stagione invernale 2018-2019:

Val di Fassa e Carezza : www.fassa.com/Prezzi-Skipass-Val-di-Fassa-e-Carezza
Dolomiti Superski: www.fassa.com/Prezzi-Skipass-Dolomiti-Superski